Eine Leseliste mit Geschichten über den Mond

Zum 45. Jahrestag der Mondlandung tauchten wir in die Archive ein.

Reuters

Was fasziniert die Menschen so am Mond? Es ist wunderschön und leuchtend – oh, und übrigens, Menschen sind total auf dem Ding gelaufen . Es gibt nichts Besseres als den Mond anzustarren, um einen Menschen dazu zu bringen, das Universum zu bestaunen, die wunderbar erstaunliche Größe und Kleinheit der Menschheit und des Daseins und des Lebens und all das.



Was zumindest ein Teil der Gründe dafür ist, warum der Mond in unseren Schriften so oft vorkommt.

Um dem Moment zu gedenken – an diesem Wochenende vor 45 Jahren! –, dass einige mutige Männer mit einer Rakete endlich auf der Mondoberfläche landeten, gehen wir einige unserer Lieblingsmondgeschichten noch einmal durch.

Wenn wir etwas vergessen haben oder andere Mondlektüren, von denen Sie glauben, dass sie auf dieser Liste stehen sollten, teilen Sie bitte die Links im Kommentarbereich mit.

* * *

Mondbeben und Marsbeben Die Erde ist nicht der einzige Ort, der von Zeit zu Zeit bebt.

Warum auf dem Mond landen? Der Mond ist der Rosetta-Stein des Sonnensystems.

Was wurden die letzten Worte auf dem Mond gesprochen? Wahrscheinlich nicht, leider, 'Lass uns diese Mutter hier rausholen'...

Weltuntergangsreden: Wenn der D-Day und die Mondlandung gescheitert wären Wenn diese bahnbrechenden Ereignisse in einer Tragödie endeten, wollten General Eisenhower und Präsident Nixon Folgendes sagen.

Wie der Mond zu einem echten Ort wurde Sobald die Menschen die Mondoberfläche betraten, rochen und schmeckten, änderte sich unsere Beziehung zu ihr für immer.

Wie Raum riecht Fleisch, Metall, Himbeeren, Rum

Wie der Mond geboren wurde Neue Beweise lösen ein altes Rätsel um die Ursprünge des größten Satelliten der Erde.

Kommunion auf dem Mond: Die religiöse Erfahrung im Weltraum Unser säkulares Bemühen der Weltraumforschung ist mit religiöser Befolgung verbunden. Warum ist das so?

Nein, der Mond hat die Titanic nicht versenkt Dass das Schiff durch die Ausrichtung von Himmelskörpern abgeschossen wurde, ist eine verlockende Theorie, aber leider keine plausible.

Hier ist ein Fix für den Klimawandel: ein riesiges Solarkraftwerk auf dem Mond Von Japan erfunden, von Robotern besetzt

Der Müll, den wir auf dem Mond hinterlassen haben Die Mondoberfläche ist mit Hunderten von künstlichen Gegenständen übersät, von Raumfahrzeugen über Urinbeutel bis hin zu monumentalen Gedenktafeln.

Schlafen Sie nicht gut? Schuld an dem Mond Mondphasen scheinen die Länge und Qualität unseres Schlafes zu beeinflussen.

Wie ein Flug ins All das Astronautengehirn durcheinander bringen kann Eine neue Studie zeigt, dass Weltraumreisen die Reaktionszeit verkürzen könnten.

1 kleiner Schritt für eine Kamera: Wie Astronauten ein Video von der Mondlandung aufgenommen haben Am 20. Juli 1969 strahlte Apollo 11 Live-Videos vom Mond zurück zur Erde. So haben sie es gemacht.

Wir haben gerade die Mona Lisa zum Mond geschickt... mit Laser Das erste Mal, dass jemand eine Einweg-Laserkommunikation in planetaren Entfernungen erreicht hat

Wie heißen wir Astronauten auf der Erde willkommen? Indem Sie sie durch den Zoll gehen lassen Triumphale Rückkehr ist auch ein Triumph der Bürokratie.

Buzz Aldrin auf dem Mond: „Desolater als jeder Ort auf der Erde“ Der zweite Mann, der die Mondoberfläche betritt, beantwortet die Fragen des Internets.

Gil Scott-Herons Gedicht 'Whitey on the Moon' Es hat die Art und Weise, wie ich über das Weltraumrennen dachte, für immer verändert.

Wer war Erster im Wettlauf zum Mond? Die Schildkröte

Die NASA zeichnet eine Explosion auf dem Mond auf, die so hell ist, dass Sie sie mit bloßen Augen hätten sehen können Und jetzt können Sie es in einem Video.

Wie ist der Mond entstanden? Wir brauchen vielleicht eine neue Theorie Auf dem Mond kann es viel mehr Wasser geben, als wir dachten. Und das könnte alles ändern.

Ein seltener Blick auf den Mond, der die Erde aus der Ferne umkreist In nur wenigen flackernden Pixeln unser gesamter Planet und sein einziger Mond.

Wir schalten jetzt Werbung auf dem Mond Eine Getränkefirma wird demnächst ein Sportgetränk auf die Mondoberfläche bringen.

Wie der Nachthimmel aussehen würde, wenn die anderen Planeten so nah wie der Mond wären Es ist nicht immer leicht, sich vorzustellen, wie groß die anderen Planeten sind. Hier wird das Gedankenexperiment eines Weltraumkünstlers zu einer Lektion über die relative Größe der Erde.

Der vermisste Mann: Es gibt keine guten Bilder von Neil Armstrong auf dem Mond Die ikonischen Bilder der Mondlandung von Apollo 11 sind alle von Buzz Aldrin oder seinem Fußabdruck.

Was wäre, wenn ein großer Asteroid den Mond treffen würde? Es würde ein weiteres fast mondgroßes Objekt brauchen, um den Mond tatsächlich zu bewegen.

Die Reise von Apollo 11 in Fotografien Worte können die Reise, die die Astronauten – und die Nation – an diesem Tag unternommen haben, nicht beschreiben.

Ein seltener Audiobesuch beim Apollo 11 Triumph Eine sehr, sehr kurze Geschichte des Weltraumrennens in Klängen, Fotos und animierten GIFs.

Moondoggle: Die vergessene Opposition gegen das Apollo-Programm Während des größten Teils unseres Mondabenteuers unterstützte die Mehrheit der Amerikaner keinen Mondflug. Zum 50. Jahrestag der Rede von JFK „Wir entscheiden uns, auf den Mond zu gehen“ untersuchen wir, warum.

Turm des Lichts: Als Elektrizität neu war, benutzten die Menschen sie, um den Mond nachzuahmen Bevor Straßenlaternen zur Standardmethode für die Beleuchtung von Städten wurden, suchten die Stadtführer nach 'Mondlichttürmen', um eine Massenbeleuchtung zu bieten.

Und die Flagge war immer noch da Neue Bilder der Lunar Reconnaissance Orbiter Camera der NASA bestätigen, dass fünf der sechs amerikanischen Flaggen auf dem Mond überleben.

Kennedy, bevor er den Mond wählte: 'Ich interessiere mich nicht so für den Weltraum' Der Präsident suchte Raum, nicht weil es einfach war, sondern weil es zweckdienlich war.

War das Apollo-Projekt eine „Aberration“ für Amerika? Die Realität war immer weniger glamourös als beworben.

Astro Mad Men: NASAs Kampagne der 1960er Jahre, um Amerikas Herz zu gewinnen Sobald die Agentur gegründet war, machte sie sich an die Arbeit, Platz in der öffentlichen Vorstellung zu kaufen.

Vor 45 Jahren landeten wir Männer auf dem Mond 45 Bilder dieser historischen Mission, ein 'riesiger Sprung für die Menschheit'.

Als wir Arizona in die Luft sprengten, um den Mond zu simulieren In den späten 1960er Jahren schuf die NASA außerhalb von Flagstaff, Arizona, ein Offworld-Analogon mit Dynamit und Düngerbomben, damit Astronauten für die Apollo-Missionen trainieren konnten.

Warum der Mond uns fasziniert Warum sind wir nicht zurückgegangen? Gibt es nichts mehr zu lernen? Filmemacher Asher Isbrucker stellt diese Fragen und viele mehr.